Zielgruppe: Menschen, die sich gesund bewegen möchten
Dauer: Als fortlaufendes Angebot oder als Kurs für Ihr Unternehmen buchbar
Gruppengröße: 5-10 Personen
Raum/Ort: Taekwon-Do Center Heidelberg
Termine: mittwochs (10:00-11:00 Uhr), donnerstags (18:00-19:00 Uhr) und freitags (19:30-21:00 Uhr)

Beschreibung: Mudo fördert und verbessert Ihre Beweglichkeit und Ihre Vitalität und regt Ihr Herz, Ihre Atmung und Ihren Kreislauf schonend an. Helfen Sie aktiv mit, dem vorzeitigen Altern entgegenzuwirken und bleiben Sie lange fit und gesund. Alle Übungen sind wohldosiert und konditionsgerecht aufgebaut, damit Sie Ihre Gelenke schonen. Weiterhin fördert es die Koordination, die Konzentration, das Selbstbewusstsein und den ganzen Körper. Die Muskeln und das Gleichgewicht werden gestärkt – was auch einem Schutz vor Stürzen dient.

Mudo - Bewegung und mehr

Mudo kommt aus dem Koreanischen und heißt wörtlich übersetzt „Kampfkunstweg“.

Die Bedeutung des Wortes steht jedoch nicht für einen Weg des physikalischen Kampfes sondern für einen achtsamen Lebensweg. Somit kann Mudo mit „Weg der Achtsamkeit“ frei übersetzt werden.

Ausgangspunkt des Übens ist die Einheit von Cheong-Shim-Che (Geist-Seele-Körper). Beim Praktizieren fördert diese Einheit nicht nur die Entwicklung körperlicher sondern auch geistiger und persönlicher Kraft.

Dieses Angebot richtet sich an Teilnehmer, die Freude an Bewegung haben und Gutes für ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden tun möchten. Es wird dabei bewusst auf bestimmte Elemente aus der Kampfkunst verzichtet, damit kein Leistungsgedanke entsteht. So gibt es beim Mudo beispielsweise keine Prüfungen oder Wettkämpfe, wir tragen auch keinen Dobok (weißer Kampfanzug) und orientieren uns nicht am Gürtelsystem.

Die Bewegungen und Übungselemente stammen jedoch allesamt aus der Kampfkunst traditionelles Taekwon-Do und werden von einer erfahrenen Trainerin vermittelt.

Sandra Magnus (Trainerin)

Sandra trainiert bereits seit 2008 bei uns im Taekwon-Do Center Heidelberg. Was anfänglich als Begleitung für Ihren Sohn gedacht war, entwickelte sich bald zu einer Passion. Mit dieser Leidenschaft möchte sie nun das Erlernte weiter vermitteln. Seit 2014 leitet Sandra die Mudo-Gruppe.

 

Karin (64 Jahre) über das Training

"Vor ca. 1 Jahr bin ich auf der Suche nach einer Sportart, die neben der klassischen Gymnastik etwas mehr bietet, auf Mudo gestoßen. Sofort war ich von der tollen Mischung aus Elementen der Kampfkunst Taekwon-Do, Dehnung und Kraftaufbau des Körpers begeistert.

Mudo lehrte mich wieder mehr auf meinen Körper und meinen Geist zu hören. Es ist eine wunderbare Art dem Alter gelassen entgegen zu gehen."

 

 

Weitere Bilder

  • Mudo-Dehnung
  • Mudo-Dehnung2
  • Mudo-Header
  • Mudo-Helfen
  • Mudo-Hyong
  • Mudo-Karin
  • Mudo-Kick
  • Mudo-Sandra

Anmeldung zum Probetraining

Kontaktinformationen
Nachricht

captcharefresh
Pflichtfelder

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com